Quelle: Nachrichtenblatt Nr. 40 vom 01. Oktober 2020

FSG Jugenheim-Partenheim

FSG verschenkt den Sieg

Die FSG Jugenheim-Partenheim hat im Heimspiel gegen Mombach 03 II den Sieg leichtfertig verschenkt. Trotz 1:0- und 3:1-Führung musste man sich durch den Ausgleich in der 93. Minute mit einem Punkt zufrieden geben. Zwei völlig unnötige gelb-rote Karten verursachten den Punktverlust. Nach der 1:0-Führung durch Philip Krichten (Vorarbeit Robin Walther) nach einer Viertelstunde beherrschte man die Partie, doch nachdem der Schiri unerklärlicherweise den 2. Treffer der FSG aberkannte, kassierte der meckernde Philip Krichten innerhalb weniger Minuten die Ampelkarte und kurz vor der Pause konnten die Gäste das Ergebnis ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel kam zur Stabilisierung Spielertrainer Niklas Grimm in die Partie und die FSG konnte bis zur 65. Minute durch die Treffer von Robin Walther und Bilal Zaoui (Elfmeter) auf 3:1 davonziehen. Doch der zuvor bereits mit Gelb verwarnte Trainer Niklas Grimm ließ sich in der 80. Minute in eine Rangelei verwickeln und erhielt zu Recht ebenfalls die Ampelkarte. Der Gegner konnte den zahlenmäßigen Vorteil zunächst zum Anschluss und in der 93. Minute mit dem Schlusspfiff zum Ausgleich nutzen.

Die 2. Mannschaft verlor ihre Partie gegen Asku Spor Mainz mit 2:3.

Vorschau:

Sonntag, 04.10.:

12:30 Uhr
FSV Nieder-Olm II - FSG I

12:30 Uhr
Heidesheim II - FSG II

Ax. W.

   

Nächste Termine  

9 Feb
11 Feb
1. Fastnachtsitzung SGP
11.02.23 18:33 h
15 Feb
Seniorenfastnacht
15.02.23 16:33 h
18 Feb
2. Fastnachtsitzung SGP
18.02.23 18:33 h
   

Info Ticker  

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2023