Quelle: Nachrichtenblatt Nr. 46 vom 12. November 2020

Greifvögel im ev. Kindergarten in Partenheim

Voller Spannung haben die Vorschulkinder des ev. Kindergartens in Partenheim auf den Besuch von Herrn Schmidt und Frau op te Roodt gewartet. Sie kamen mit Momo, einer afrikanischen Eule, und Freedi, einem Falken, per Auto von Appenheim angereist. Momo und Freedi leben dort in einer Auffangstation für Greifvögel und Eulen.

In Anlehnung an mehrere Walderlebnistage, die die Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen im nahegelegenen Lohwäldchen schon unternommen hatten, wurden Momo und Freedi mit großem Interesse von den "Libellen", den Vorschulkindern, empfangen. Neugierig schauten die Eule und der Falke in die aufmerksamen Kinderaugen und umgekehrt. Herr Schmidt wies die Kinder darauf hin, dass ein weggeworfenes Bonbonpapier für einen Greifvogel lebensgefährlich sein kann. Viele Fragen der Kinder wurden beantwortet. Spannend wurde es, als die Katze, genannt "Frau Meyer", sich neugierig in die Nähe der Eule wagte. Die Federn der Eule plusterten sich zu einer Halskrause auf und bewegten sich dort pulsierend. Nach einer spannenden Stunde wurden Momo und Freedi wieder nach Hause gefahren.

M. B.-B.

   

Nächste Termine  

9 Feb
11 Feb
1. Fastnachtsitzung SGP
11.02.23 18:33 h
15 Feb
Seniorenfastnacht
15.02.23 16:33 h
18 Feb
2. Fastnachtsitzung SGP
18.02.23 18:33 h
   

Info Ticker  

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2023