Quelle: Nachrichtenblatt Nr. 45 vom 10. November 2022

FSG Jugenheim-Partenheim

FSG mit erstem Dreier

Nach den vergangenen beiden Auswärtsniederlagen in Nierstein (2:3 nach 2:0-Führung) und bei 1817 Mainz (0:5 unter der Woche) konnte unsere FSG mit einem 6:1-Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht Spvgg. Selzen endlich den ersten Dreier einfahren. Allerdings tat sich die Mannschaft spielerisch zunächst sehr schwer und der Ausfall des Innenverteidigers Walery Engel war deutlich bemerkbar. Die FSG ging bereits in der 2. Minute durch einen Handelfmeter (inkl. Rote Karte) durch Philip Krichten in Führung. Trotz der frühen Führung und der Überzahl wirkte die Mannschaft verunsichert und nervös. So fiel nach einer Viertelstunde der Ausgleich für die Gäste. Finn Schubert konnte Mitte der 1. Hälfte durch zwei Treffer die FSG auf die Siegerstraße führen. Allerdings muss erwähnt werden, dass Torhüter Joni Haaß durch zwei tolle Abwehrreaktionen und einen unötig von Pascal Huff verursachten und von den Gästen neben das Gehäuse gesetzten Strafstoß einen knappen Pausenstand verhindert wurde. Nach dem Wechsel war die Partie zugunsten der FSG doch deutlich einseitiger. Finn Schubert mit seinem dritten Treffer und Seba Jasarov sowie Nico Weismann konnten mit drei sehenswerten Toren das Ergebnis auf 6:1 in die Höhe schrauben.

Vorschau:
Die nächsten schweren Auswärtsspiele werden am 09.11. um 19:30 Uhr in Ebersheim und am Sonntag, 13.11. um 15:00 Uhr beim SV 1912 Bretzenheim ausgetragen.

Ax. W.

   

Nächste Termine  

9 Feb
11 Feb
1. Fastnachtsitzung SGP
11.02.23 18:33 h
15 Feb
Seniorenfastnacht
15.02.23 16:33 h
18 Feb
2. Fastnachtsitzung SGP
18.02.23 18:33 h
   

Info Ticker  

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2023