Quelle: Nachrichtenblatt Nr. 4 vom 28. Januar 2021

Kanalsanierung in Partenheim

Die Sanierung des Kanalnetzes in Partenheim geht weiter. Nachdem in den vergangenen anderthalb Jahren verteilt über die gesamte Ortslage schadhafte Kanäle in "geschlossener Bauweise", also grabenlos ohne Aufbruch der Straßen von innen, behoben wurden, fiel jetzt der Startschuss für die geplanten Kanalerneuerungen in "offener Bauweise". Dabei handelt es sich um Kanalabschnitte, bei denen vornehmlich auf Grund von Art und Ausmaß der Schäden eine komplette Auswechslung der Kanalrohre als einzig sinnvolles und letztlich wirtschaftlichstes Sanierungsverfahren anzusehen ist.

Am 20. Januar machte sich Markus Conrad vor Ort ein Bild von den Bauarbeiten in der Oberen Zwerchgasse.

Hier sind die ersten von knapp 70 Metern bereits geschafft. Insgesamt erstrecken sich die Kanalerneuerungen auf eine Länge von etwa 260 Metern. Neben dem Teilstück in der Oberen Zwerchgasse werden zwei Kanalabschnitte in der Vordergasse mit einer Länge von jeweils knapp 100 Metern in Angriff genommen.

Die auf Grund des Kanalzustandes dringend erforderlichen Kanalerneuerungen stehen auch im Zusammenhang mit den in der Ortsmitte geplanten Straßenausbau- und Dorferneuerungsmaßnahmen. Sie können als vorgezogene, unbedingt notwendige "Vorleistungen" betrachtet werden, die eine zügige Umsetzung der Ausbaumaßnahmen ermöglichen.

Stefan Lahnert, Eigenbetriebe Abwasser

   

Nächste Termine  

19 Jun
Fußball-EM Public Viewing SGP
Datum 19.06.24 18:00 h
23 Jun
6 Jul
Tag der Feuerwehr
06.07.24 - 07.07.24
   

Info Ticker  

Plakat Public Viewing EM 2024kl

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2024